- Tokunbo -

Als Stimme von Tok Tok Tok blickt Tokunbo Akinro bereits auf eine eindrucksvolle Karriere zurück. In 15 Jahren veröffentlicht die Acoustic-Soul-Band 13 Alben, tourt rund um den Globus und steht unter anderem mit dem Filmorchester Babelsberg sowie NDR Pops Orchestra auf der Bühne. Ausgezeichnet mit fünf German Jazz Awards, sowie dem Grand Prix SACEM fällt das Resümee entsprechend positiv aus, als sich die Gruppe in 2013 auflöst. Doch damit sollte längst nicht Schluss sein.

Als TOKUNBO erfindet sich die Sängerin kurzerhand neu und knüpft mit ihrem Solo-Debüt ‚Queendom Come‘ in 2014 nahtlos an die errungenen Erfolge an. Ihr erstes Album als Solo- Künstlerin zelebriert die Liaison ihrer außergewöhnlichen Stimme mit fragilen Gitarrenklängen und Arrangements von ungewöhnlicher Tiefe. Eine Entführung in dunkelschöne Klangwelten, die sie selbst als Folk-Noir bezeichnet. Kritiker und Fans sind gleichermaßen fasziniert von der Melange aus Mellow-Folk-Pop und Singer-Songwriter-Jazz. Die Transformation gelingt auch auf der Bühne – ihre Stimme wird von den schwebend-filigranen Songs getragen und schafft so intime Momente von eindrucksvoller Präsenz. In dieser Entschleunigung findet sie vollends ihre Identität als Solo- Künstlerin, ihr Zweitwerk avanciert rasch nach Veröffentlichung im Februar 2018 zum Kritiker- Liebling in Fachpresse und Radio-Feuilleton: „’The Swan‘ ist ruhig, entschleunigt, es ist der geworfene Anker in einer immer schneller werdenden Welt.“ bringt es die die Avalost Times auf den Punkt. „Ein frühes Singer-Songwriter-Juwel des Jahres“ schwärmt die Nachrichten-Agentur dpa, „wunderschöne erwachsene Popmusik ohne Kalkül, dafür mit ganz viel Seele.“ schreibt der NDR. Der Song ‚White Noise‘ gewinnt zudem den UK Songwriting Contest in der Kategorie ‚Bestes Video‘.

www.tokunbomusic.com

Ein Konzert im Rahmen des Corona-Sonderprogrammes „Niedersachsen dreht auf!“

Niedersachsen dreht auf
niedersachsen dreht auf logo
Weitere Veranstaltungen