- Ronja Maltzahn Duo -

Wenn Folkpop auf die Farbfacetten der weiten Welt trifft entsteht daraus Worldpop. Die Weltenbummlerin Ronja Maltzahn vereint mit ihrem ganz eigenen Sound von Fernweh die Vielfältigkeit verschiedener Länder und deren Sprachen und hat damit fast ein eigenes Genre geschaffen.
Ronja (Cello, Klavier, Ukulele, Gitarre, Gesang) ist ein wahres Multitalent, und sie liebt es, mit ihrer glasklaren und zarten Stimme Geschichten zu erzählen, mal auf deutsch, mal auf englisch oder französisch, oder halt in einer anderen Sprache. Gemeinsam mit ihrem Duo-Partner Fede Marina (Akustik-Bass, Gitarre, Perkussion, Gesang) nimmt die facettenreiche Musikerin den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise.

Ihre eigene Geschichte liest sich wie ein zauberhaftes Märchen: Ronja und Fede lernten sich vor drei Jahren in Italien kennen und reisten in Fedes Heimat Argentinien, mit der Challenge, jeden Tag einen Song zu schreiben, 25 Songs in 25 Tagen. Songwriting ist wie Tagebuchschreiben für die beiden. Nach dem Motto „It takes teamwork to do dreamwork“ haben Ronja und Fede gerade ihr zweites Album #worldpop veröffentlicht, ein vielseitiges und facettenreiches Werk mit 15 Songs in sechs verschiedenen Sprachen, aufgenommen mit 32 Musikern und illustriert von 17 visuellen Künstlern.
Die junge Musikerin ist längst kein Geheimtipp mehr – mittlerweile haben Ronja und Fede über 200 Konzerte in mehr als 15 Ländern gespielt – die musikalische Räubertochter begeistert nicht nur auf Kleinkunstbühnen, sondern auch auf großen Festivals, bei denen sie die Bühne mit ihrem „BlueBird Orchestra“ teilt, das schon mal aus bis zu 15 Mitmusikern bestehen kann.
„Wenn er schön ist, frag nicht wohin der Weg dich führt…“ heißt es in Ronjas Song „Meine Welt“. Wir freuen uns sehr, wenn sie mit Fede – oder vielleicht sogar dem BlueBird Orchestra – auf ihrem Weg ganz viele Stopps auch auf deutschen Bühnen einlegt!

www.ronjamaltzahn.de

Datum & Uhrzeit

So 12.09. / 20h im Wilhelm13

Ein Konzert im Rahmen des Corona-Sonderprogrammes „Niedersachsen dreht auf!“

Niedersachsen dreht auf
niedersachsen dreht auf logo
Weitere Veranstaltungen